Achtsamkeit im Job – Fürsorge für MICH, dann für Andere!

Inzwischen hat auch die Arbeitswelt Achtsamkeit entdeckt. Denn wer achtsam mit sich umgeht, kann besser Prioritäten setzen, Grenzen ziehen und sich fokussieren. Bleibt somit gesund und widerstandsfähiger in stressigen Situationen. Leichter gesagt als getan? Das Innehalten ist ein wertvoller Schlüssel um Körper, Geist und Seele Aufmerksamkeit zu schenken. Oft verlangen wir innerhalb des Teams oder in der Familie viel zu viel voneinander. Wir verbrauchen sinnlos wertvolle Energie. Was nimmt uns die Energie? Wie kann ich Energie sinnvoll einsetzen und meinen Energiesparmodus effizient aktivieren? Je mehr wir uns dies bewusst machen, umso mehr öffnen sich hilfreiche Strategien auf Ihrem Weg in Richtung Stressreduktion und Gelassenheit. Ziel dieses zweitägigen Seminars zum Thema Achtsamkeit ist, zur Ruhe zu kommen und aufzutanken. Ankommen im Hier und im Jetzt. Die eigenen Energieraubenden Muster besser zu verstehen, um Strategien zu entwickeln, welche Ihre Achtsamkeit und Ihre Stressreduktion im beruflichen sowie privaten Alltag ganzheitlich fördern. 

ORT

  •  83256 Frauenchiemsee – Fraueninsel

ZIELGRUPPE

  • Pädagogische Führungs- und Fachkräfte, Mitarbeiter aus sozialen Einrichtungen, Tagespflege, sowie für alle, die sich für das Thema interessieren!

Termine

  • 23.07.2019

Kursnummer

  • 16-2019-F

Ort

  • Fraueninsel

Anmeldeschluss

  • 10.07.2019

ZEIT:

  • 10:00 – 16.00 Uhr, genaue Infos bzgl. Anreise nach Anmeldung

KOSTEN

  • 110 Euro, inklusive Kaffe und Kuchen, zzgl. USt.

Teilnehmeranzahl

  • 15

Seminarflyer 2019

Anmeldeformular – Druckversion

Fax Empfang ist zur Zeit nicht möglich.

Termin*

Name*

Vorname*

Staße*

PLZ*

Ort*

Telefon*

E-Mail*

Abweichende Rechnungsadresse

Vegetarische Kost*

Anzahl der Teilnehmer*

Ihre Nachricht

Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen.
Ich erkenne die Datenschutzerklärung an.

* Pflichtfeld