Frühkindliche Bildung – Herzensarbeit und Geduld

Die ersten drei Lebensjahre sind für die Kinder entscheidend wichtig. Daher ist es von großer Bedeutung, dem Kind in der Besonderheit seines Wesens bedingungslos und wohlwollend entgegenzutreten. Durch Erkenntnisse aus der neurowissenschaftlichen Forschung bekommen Sie wertvolle Impulse, welche Ihnen die Gewichtung der eigenen Motivationskraft des Kindes aufzeigt sowie Ihre eigene verantwortungsvolle, pädagogische Aufgabe unterstreicht. Mit einer personenzentrierten und systemischen Sichtweise nehmen Sie diese Kinder und deren Familien in ihrer Einzigartigkeit wahr. Konkrete Beispiele aus dem Alltag sollen zeigen, wie Sie das Kind und deren Eltern lösungsorientiert auf ihren Weg begleiten können. Wir arbeiten in diesem Seminar unter anderem mit Situationen aus dem Alltag der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Jetzt dieses Seminar anfragen:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Anzahl der Teilnehmer (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Sicherheitscode

Ich erkenne die Datenschutzerklärung an.